Category Archives: Allgemein

Verpflichtung des Bürgermeisters in Taucha

Written on September 15, 2022 at 20:56, by

Heute wurde Tobias Meier (FDP), nach seiner Wiederwahl als Bürgermeister von Taucha, offiziell mit der Übergabe der Amtskette, in seinem Amt bestätigt. In seiner Rede würdigte Meier, die erfolgreiche Zusammenarbeit der letzten Jahre mit allen Mitarbeitern der Stadt und des Stadtrates. Er blickte optimistisch in die Zukunft der Kommune und versprach der Stadt Taucha, den bisher eingeschlagenen Weg noch intensiver und erfolgreich zu gestalten.

Martin Richter – Wir brauchen keine Montagsdemos!

Written on August 30, 2022 at 18:46, by

Der Bundestagsabgeordnete Pellmann (Die Linke), sorgte mit seinem Aufruf zu Montagsdemonstrationen gegen die aktuelle Energiepolitik und die damit verbundenen Preissteigerungen durch die Gasumlage für Aufsehen. Der stellvertretende Kreisvorsitzende der FDP in Nordsachsen Martin Richter sagt hingegen, „Wir brauchen keine Montagsdemos. Wir brauchen endlich eine vernünftige Energiepolitik!“. Dabei, so Richter, käme es darauf an, alle Energieträger in Deutschland länger zu nutzen und wenn nötig auch wieder hochzufahren. „Es ist doch nicht vernünftig, den Menschen und der Wirtschaft im Land nur das Sparen in Verbindung mit höheren Preisen abzuverlangen, gleichzeitig aber bspw. Atomkraftwerke nicht weiter zu betreiben und die Kohlereviere, die noch betrieben werden, nicht weiter zu nutzen“ so Richter. Er sagt aber auch, dass die Kosten zur Stabilisierung der Gasversorger getragen werden müssen, um die Versorgungssicherheit weiter zu gewährleisten, doch sieht er diese Aufgabe nicht bei ohnehin belasteten Bürgerinnen und Bürgern. „Wenn, wie in der Coronapandemie durch den Bund geschehen, Entlastungen möglich waren, so muss das nun auch hier machbar sein“, so der FDP Politiker. Dabei betont Richter aber, dass die Schuldenbremse eingehalten werden muss, um die Herausforderungen nicht einfach in die Zukunft zu schieben. „Wenn SPD, Grüne und Linke die Aussetzung der Schuldenbremse hierzu anführen, dann ist das ein Taschenspielertrick, der uns in einigen Jahren in die nächste Krise führt, denn die massiven Schulden müssen auch bezahlt werden“. Auch Steuererhöhungen, wie etwa eine Übergewinnsteuer schließt er aus, denn das würde die angeschlagene deutsche Wirtschaft noch zusätzlich belasten, Arbeitsplätze kosten. „Ich schlage vor, dass wir diese Krise nutzen, um für Deutschland eine krisenfeste Energieversorgung aufzubauen. Hierzu muss die Atomkraft, das Fracking, die Energie aus Wasserstoff, Biogas, Wind und Sonne endlich ideologiefrei bewertet und in Deutschland nutzbar gemacht werden. Öl aus Qatar, Kohle aus Lateinamerika und können doch keine Lösungen sein, um uns zukunftsfähig aufzustellen“, so Richter. Die Frage nach der Bezahlung von Entlastungen beantwortet der FDP-Mann mit Verweis auf die Mehrwertsteuer, „hier kann der Bund durch eine generelle zeitweise Senkung alle spürbar entlasten“. Martin Richter

Daniel Lenhart – neuer Vorsitzende das OV Mügeln/Oschatz

Written on August 26, 2022 at 18:15, by

Am 25. August 2022, wurde der neue Vorstand im OV Mügeln/Oschatz gewählt.Neben den neuen Vorsitzenden Daniel Lenhart wurden Marcel Franke (stellv. Vorsitzender), Gotthard Deuse (Schatzmeister) und Felix Knobloch (Beisitzer), bestätigt.

110 Jahre Liberale in Taucha.

Written on Juni 6, 2022 at 17:38, by

Am 6. Juni jährte sich der Gründungstag der liberalen Tauchaer Parteigeschichte.Mit Blumen gedachten (v.l.n.r.) Jochen Möller, Frank Thierfelder, Tobias Meier, Detlef Zaumseil und Jürgen Krahnert am Ort der Gründung, dem historischen Ereignisses liberaler Parteigeschichte.

Falk Zschäbitz OBM-Kandidat für Oschatz

Written on Mai 7, 2022 at 17:06, by

Am letzten Wochenende startete Falk Zschäbitz mit dem Verteilen der Flyer für die Wahl des OBM in Oschatz. In den kommenden Tagen werden alle Oschatzer diese Info in ihrem Briefkasten (ausgenommen die wo keine Werbung erwünscht ist) finden.Falls Sie Fragen zu unserem Kandidaten haben rufen Sie ihn gern an.Mehr auch unter: www.falk-zschaebitz.de

Neuer Kreisvorstand in Nordsachsen gewählt

Written on März 26, 2022 at 15:44, by

Nach dem Rücktritt des Vorsitzenden Martin Ermler aus beruflichen Gründen und einer abschließenden Auswertung des Rechenschaftsberichtes, wurde der gesamte Vorstand nach einer insgesamt erfolgreichen Zeit geprägt durch Wahlkämpfe und Krisenbewältigungen in Anerkennung der erfolgreichen geleisteten Arbeit entlassen. Wir danken Martin Ermler für die geleistete Arbeit seiner Amtszeit.Als Vorsitzender des Kreisverbandes wurde heute Frank Thierfelder (siehe Foto, 46, verheiratet, ein Kind), mit absoluter Mehrheit in seine zusätzlichen Funktion, zum bisherigen Schatzmeister des OV Taucha gewählt.Als Stellvertretender Vorsitzender, wurde der durch seinen Bundestagswahlkampf im Kreis bekannte Martin Richter gewonnen. Jannes Uhlemann wurde in seine Funktion des Schatzmeisters nach einer außerordentlich guten Amtszeit wieder bestätigt.Der heutige Kreisparteitag schloss mit der Nominierung der Delegierten zu den Kreisparteitagen und den Berichten der Ortsverbände.jm Eine Liste des gesamten gewählten Vorstandes und der Delegierten folgt.

Liberales Hilfswerk gegründet!

Written on März 6, 2022 at 17:18, by

Das Liberale Hilfswerk e.V. gründet sich aktuell als Reaktion auf den völkerrechtswidrigen Einmarsch russischer Truppen in die Ukraine und das unfassbare Leid, das dadurch sinnlos entsteht. Mehr als eine Millionen Menschen aus der Ukraine sind auf der Flucht in benachbarte Länder. Ihnen wollen wir helfen! Mit unserem Hilfswerk wollen wir aber auch über die humanitäre Krise in der Ukraine hinaus in Zukunft immer in der Lage sein, schnell und unkompliziert Hilfe zu organisieren. Unser Netzwerk an Unterstützern erstreckt sich auf ganz Sachsen. Ganz besonders freuen wir uns, dass die Bundestagsabgeordnete Linda Teuteberg die Schirmherrschaft für unseren Verein übernommen hat! Linda setzt sich seit Jahren für die Themen Freiheit und Demokratie auf Bundesebene ein. Wo wir sammeln (Sammelstellen) Chemnitz Kieselstein International GmbHHorst-Menzel-Str. 1209112 Chemnitz 7.00 – 16.00 Uhr, Mo-Fr Deutschneudorf Sven HarzerTalstr. 1209548 Deutschneudorf Leipzig General Olbricht KaserneLandsberger Straße 13304157 Leipzig 9.00 – 15.00 Uhr, Mo-FrTelefon. Anmeldung unter 0172-3066222 Verlag TinyFoxesMottelerstraße 2304155 Leipzig 8.30 – 16.00 Uhr Familie RichterKurt-Huber-Weg 304299 Leipzig Sa-So Meißen Familie BahrmannFischergasse 201662 Meißen Bitte telefon. Anmeldung unter 0174-3287270 Raschau-Markersbach Familie PeterHauptstraße 108b08352 Raschau-Markersbach Schwarzenberg OT Bermsgrün Familie KandtGemeindestr. 52 Wechselburg (Mittelsachsen) Miro BeckerMarkt 109306 Wechselburg Zschopau (Erzgebirge) Büro Ulrike HarzerLudwig-Würkert-Str. 1209405 Zschopau Zwönitz OT Kühnhaide Peter RosezinThomas-Müntzer-Str. 3108297 Zwönitz Kontakt zum Verein Hast Du Fragen oder Ideen? Dann kontaktiere uns gern per Email an: vorstand@liberales-hilfswerk.de Alternativ gern auch bei Facebook unter unserer Facebook-Vereinsseite Mitglied werden Wenn Du uns dauerhaft aktiv unterstützen möchtest, werde Mitglied im Liberalen Hilfswerk e.V. Du kannst Dir dazu den Mitgliedsantrag herunterladen. Fülle ihn aus und sende ihn uns an: vorstand@liberales-hilfswerk.de

Stadt Taucha bietet sofortige Unterstützung für ukrainische Flüchtlinge an

Written on Februar 27, 2022 at 20:18, by

Nach dem russischen Einmarsch in die Ukraine, auf Befehl des russischen Präsidenten, ist der Konflikt auch in Taucha angekommen. Die Stadt Taucha hat über die Freiwillige Feuerwehr zehn Feldbetten für Geflüchtete aus der Ukraine einer Privatinitiative angeboten. Vorausgegangen war am Donnerstag ein Hilferuf einer Vereinigung, der bei Bürgermeister Tobias Meier eingegangen ist. Diese Feldbetten sind Bestandteil der Vorsorge in Taucha für Notsituationen, wie Evakuierungen. Mit der städtischen Gesellschaft IBV wurde vereinbart, Wohnungen bereitzustellen, um kurzfristig vorbereitet zu sein, Menschen aus der Ukraine aufzunehmen. „Wir können in Taucha, nach dem russischen Angriff auf die Ukraine, Geflüchtete sofort aufnehmen. Ich bin mir sicher, dass es auch Tauchaer Bürgerinnen und Bürger gibt, die in ihren Wohn­ungen und Häusern für eine Übergangszeit Obdach geben können“, so Tobias Meier. Unterstützende können sich direkt beim Bürgermeister unter 0172 2490355 oder tobias.meier@taucha.de melden. Das Netzwerk helfender Tauchaerinnen und Tauchaer, über die Zeit-Tauschbörse, wurde zudem aktiviert. Mit der Leiterin Annelie Hampel und Pfarrer Nico Piehler hat der Bürgermeister besprochen, für eine mögliche Situation die Ehrenamtlichen zu sensibilisieren, um in einer eventuellen Hilfslage gewappnet zu sein. Gesucht werden Tauchaerinnen und Tauchaer, welche ukrainisch oder russisch sprechen, um bei Übersetzungen zu helfen. Kontakt über Annelie Hampel: telefonisch oder WhatsApp über 0152 51093108 oder per E-Mail an koordination.ztb.taucha@gmail.com. Von jeglichen Spenden wie Lebensmitteln, Kleidung, Möbel, etc. wird momentan dankend abgesehen. Falls es zu Bedarf kommt, wird ein Bedarf gezielt abgefragt. Ein Willkommensbrief in ukrainischer und russischer Sprache mit relevanten Informationen für Ankommende wird aktuell erarbeitet und ist in Kürze hier abrufbar.

FDP Taucha unterstützt Tobias Meier zur Bürgermeisterwahl

Written on Januar 21, 2022 at 20:14, by

Die Mitglieder des Ortsverbandes der Freien Demokraten der Stadt Taucha freuen sich über die erneute Kandidatur des Bürgermeisters Tobias Meier und unterstützen ihn zur Wahl am 12.6.2022.Die überparteiliche Einzelkandidatur von Tobias Meier bildet die breitere politische Basis ab, welche von der FDP Taucha unterstützt wird. Eine Überparteilichkeit hat er in seiner ersten Legislatur gelebt, Menschen verbunden und so Kompromissbereitschaften gefördert. Diese Offenheit soll auch für eine künftige enge Zusammenarbeit das Fundament bilden. So zu agieren ist notwendig um Antworten auf Herausforderungen unserer Stadt mit weiteren Aktiven entwickeln zu können.Schwerpunkte nach einer erfolgreichen Wahl am 12. Juni aus Sicht der Tauchaer Liberalen, finden sich im Bereich der breiten Unternehmenslandschaft, der Verkehrswege, Mobilität und einer modernen Verwaltung. Es ist eine stetige Anpassung an gesellschaftliche Veränderungen und Ansprüche erforderlich. Um Taucha optimal in aufwühlenden Zeiten mit Weitsicht, Empathie und Ideen in die Zukunft zu führen, ist es die beste Wahl Tobias Meier als Bürgermeister an der Seite der Bürgerinnen und Bürger zu wissen.  Jochen MöllerVorsitzender der FDP TauchaFraktionsvorsitzender der FDP Taucha

Pressespiegel zur Landespolitik

Written on Januar 14, 2022 at 8:14, by

Pressespiegel 11. Januar 2022 (Auszug) Philipp Hartewig Freie Presse: Schritte in die richtige Richtung (Zum offenen Brief Hartewig an Landesregierung zum Thema Amateursport.) Torsten Herbst ZEIT: Politiker fordert Verzicht auf Sperrstunde für Gastronomie (außerdem: Lausitzer Rundschau LIZ Print DNN) Nico Tippelt Freie Presse: S-Bahn von Leipzig erhält Abzweig nach Glauchau Christian Lindner Bild: Wahlkampf-Video bringt Lindner in Erklärungsnot (Darin ist Lindner im Gespräch mit offenbar ungeimpften Bürgern zu sehen, denen er das Versprechen gibt: Kommt die FDP in die Bundesregierung, werden „Ungeimpfte nicht diskriminiert“!) FDP BUND Tagesspiegel: “Kalte Progression” stärker denn je: Das Comeback der schleichenden Steuererhöhungen (Steuerliche Entlastung mit der Ampel? Keineswegs. Viele Steuerzahler werden seit diesem Jahr stärker belastet – weil der Bund die Inflation unterschätzt hat.) WELT: Ampel-Parteien verteidigen Mehrheit – FDP legt zu (Auswertung Insa-Umfrage) SWR: Bijan Djir-Sarai (FDP): „Entscheidung über Impfpflicht kann Sternstunde des Bundestags werden“ Corona sachsen.de: aktuelle Corona Statistik LVZ: Neuer Stufenplan: Sachsen plant Ausstieg aus den Corona-Maßnahmen(Die sächsische Regierung will die Lockerungen und Verschärfungen der Corona-Regeln langfristig festlegen. Dazu soll es einen Sechs-Stufen-Plan geben.) saechsische.de: Wieder Gewalt bei Corona-Demos in Sachsen(Erneut wurde in mehreren Orten Sachsens gegen die Corona-Politik protestiert. Nicht überall blieb es dabei friedlich.) Freie Presse: Warum ein Liftbetreiber aus Holzhau mit der Öffnung des Skigebietes hadert Freie Presse: 2G plus in Sachsen: Zugang auch bei bis zu sechs Monate zurückliegender Genesung MDR: Warum manche Corona-Prognosen nicht eintreten Tagesspiegel: Impfzentren bleiben bis Ende 2022 offen – neue Regel für Genesene Sachsen saechsische.de: AfD nimmt Freie Sachsen unter die Lupe(Der Bundesvorstand stimmte dafür, die Organisation der Kleinpartei zu prüfen. Bis Ende Januar soll ein Ergebnis vorliegen.)