Nordsächsische FDP strebt Fraktionsstärke im Kreistag an

24. März 2019

Vertreter der Freien Demokraten haben in der vergangenen Woche erfolgreich beim Kreiswahlleiter in Torgau ihre Wahlunterlagen abgegeben. Die Partei startet mit 29 Kandidat*nnen in die Ende Mai anstehende Kreistagswahl, so der FDP-Kreisvorsitzende Stefan Schieritz.

„Unser Ziel ist es, in Fraktionsstärke in den kommenden nordsächsischen Kreistag einzuziehen, damit wieder stärker freiheitliche und moderne Politik in diesem Gremium einen Platz findet. Unsere wichtigsten Themen – beste Bildung, der weitere Ausbau einer leistungsfähigen Verkehrsinfrastruktur, schnellerer Breitbandausbau auch im ländlichen Raum sowie die Erhöhung der Sicherheit für unsere Bürgerinnen und Bürger – sind aktueller denn je“, meint Schieritz.

Die Freien Demokraten sind davon überzeugt, in den einzelnen Wahlkreisen den Bürgern ein gutes personelles Angebot machen zu können.

Im Wahlkreis I (Schkeuditz, Wiedemar & Rackwitz) wird der Choreograph und Hochschulprofessor Kaspar Mainz die Liste anführen. Zudem kandidieren Lagerist Christian Szkudlarz und Student Florian Berndt. Im Wahlkreis II, Delitzsch, der Unternehmer und Dozent Ronny Robrecht kandidieren. Tauchas Bürgermeister Tobias Meier ist Spitzenkandidat im Wahlkreis III mit der Stadt Taucha, Jesewitz, Krostitz, Löbnitz und Schönwölkau. Mit ihm werden unter anderem Rechtsanwalt Jörg Döring, Vertriebsingenieur Jochen Möller, Soldat Martin Ermler und Lehrer Frank Schenker kandidieren.

Im Wahlkreis IV der Zschepplin, Bad Düben, Laussig, Trossin, Dommitzsch und Elsnig umfasst tritt unter anderem der selbstständige Malermeister und FDP-Kreisvorsitzende Stefan Schieritz an. Für den Wahlkreis V mit Eilenburg, Doberchütz, Mockrehna kandidiert Jochen Heising.

Der selbstständige Landwirt André Burkhardt, die ehemaligen Bürgermeister Friedhelm Kuschel und Wolfgang Ryll kandidieren neben Mirko Dähne, bekannt aus dem Teichminze e.V. im Wahlkreis VI in Dreiheide, Torgau, Beilrode und Arzberg.

Auch im Wahlkreis VII mit Belgern-Schildau, Dahlen, Cavertitz und Wermsdorf unterbreiten die Freien Demokraten ein gutes Angebot mit Anne Lissner, der Vorstandsvorsitzenden des DRK-Kreisverbandes Torgau-Oschatz, die die Liste anführt.

Oschatz, Liebschützberg, Naundorf und Mügeln die dem Wahlkreis VIII angehören, werden vertreten durch die Brüder Bernd Biedermann und Lutz Biedermann, die Beide im aktuellen Kreistag wirken. Zudem werden die Lehrerin Gabriele Zimmer und der ehemalige Mügelner Bürgermeister Gotthard Deuse das Kandidatenfeld abrunden.

Text: Tobias Meier

 


Gesamtübersicht aller Kandidaten für den Kreistag:


Wahlkreis I:

Mainz, Kaspar
Szkudlarz, Christian
Berndt, Florian

Wahlkreis II:

Robrecht , Ronny

Wahlkreis III:

Meier, Tobias
Döring, Jörg
Möller, Jochen
Ermler, Martin
Krahnert, Stephan
Menzel, Gerlinde
Schenker, Frank
Becker, Ina
Rüstau, Jürgen

Wahlkreis IV:

Schieritz, Stefan
Geithner, Frank

Wahlkreis V:

Heising, Jochen
Sehlert, Michael

Wahlkreis VI:

Burkhardt, Andre
Kuschel, Friedhelm
Dähne, Mirko
Ryll, Wolfgang

Wahlkreis VII:

Lissner, Anne
Zschäbitz, Falk
Biedermann, Lilly
Grundmann, Thomas

Wahlkreis VIII:

Biedermann, Bernd
Biedermann, Lutz
Zimmer, Gabriele
Deuse, Gotthard