Stefan Schieritz auf Listenplatz 11 gewählt

10. Februar 2019

Stefan Schieritz, die freiheitliche Stimme Nordsachsens, wurde auf der Landesvertreterversammlung der FDP Sachsen auf Listenplatz 11 für die sächsische Landtagswahl im September gewählt. Nach einer kraftvollen Rede vereinigte der Elsniger 96% der Stimmen auf sich. Damit gehen die nordsächsischen Liberalen gestärkt in das Wahljahr und haben gute Chancen ab Herbst 2019 für die BürgerInnen in Nordsachsen mehr Gehör im Landtag zu bekommen.